MENU
deutsch english

Japaner besuchen Abwasserkraftwerk "Power Plobb"

Das Symbol des Power Plobbs steht dafür, dass das gereinigte Abwasser aus dem ökologisch sensiblen Seefelder Plateau zum großen Vorfluter - dem Inn - geleitet wird. Dafür hat der Power Plobb den Neptun Wasserpreis für Wasserschutz bekommen.
Darüber hinaus wird der Höhenunterschied von 625 Metern zwischen dem Seefelder Plateau und  der Gemeinde Zirl im Inntal dazu verwendet um aus dem wertlosem Abwasser Strom zu erzeugen. Mit einem Teil der Erlöse daraus können die Abwassereinigung mitfinanziert und die Gebühren für die Abwasserreinigung niedrig gehalten werden. Dies kommt besonders den am touristiischen Weltmarkt tätigen Betrieben in der Olypiaregion zu gute. Dieses System des immerwährenden ökologischen, ökonomischen uns sozialen Ausgleichs (=Nachhaltigkeit nach E. Fleischhacker 2008) geht durch die Weltpresse. Zusetzt erkundigte eine japanische Delegationen vor Ort über dieses Wahrzeichen von Tirol.

Zurück