MENU
deutsch english

Keynotes zu den E-Mobility Play Days 2017 in Spielberg: "Grüner Wasserstoff für den Umbau des Energie- und Mobilitätssystems"

Rund 31.000 Interessierte waren Ende September bei den E-Mobility Play Days 2017 am Red Bull Ring in Spielberg. Veranstalter Wolfgang Spekner zeigte sich  „richtig glücklich“, dass u.a. Generaldirektor Post AG), Ernst Fleischhacker von Hyundai, Markus Kreisel (Kreisel Electric) und Klaus Peter Fouquet (Robert Bosch AG) auf der Bühne standen (Quelle: Kleine Zeitung). Ernst Fleischhacker berichtete über die Bedeutung von grünem Wasserstoff, der in naher Zukunft im Rahmen des EU-geförderten Projekts Demo4Grid in Tirol produziert wird und auch für die Wasserstoffautobahn in Mitteleuropa zur Verfügung stehen wird.
www.kleinezeitung.at/steiermark/murtal/5295699/EMobility-Play-Days_RedBullRing-stand-unter-Strom

Zurück