MENU
deutsch english

Keynote Speech: "Muss ich mir noch einmal einen Diesel kaufen?" im Autohaus Kaufmann in Kaprun

Unter dem Titel „Muss ich mir noch einmal einen Diesel kaufen?“ weihte Dr. Ernst Fleischhacker die Zuhörer in den gegenwärtigen – die Welt verändernden - Umbauprozess des Mobilitätssystems ein. Dabei geleitete er sie über die ersten Brücken zum neuen Kontinent der grünen Automobilität. Mit seinem Vortrag vermittelte er den Zuhörern aber auch die Ernsthaftigkeit des Umwelt-Themas, die Zwangsläufigkeit der Elektromobilität und die daraus resultierenden Folgen. Sein Vortrag löste u.a. folgende Kommentare und Fragen (Antworten) aus: 
"Sind beeindruckt, dass es Leute wie Sie gibt, die sich so zukunftsorientiert in diese neue Materie hinein hängen..., Endlich jemand, der erklären kann, warum wir eigentlich alle umdenken und uns neu orientieren müssen..., Können Sie den Vortrag auch einmal bei uns halten?... Sie haben mir die Entscheidung über mein zukünftiges Auto wesentlich erleichtert... Jetzt weiß ich, dass mein nächstes Auto definitiv kein Diesel mehr sein wird... Ich werde jetzt den Bedarf bei uns noch einmal genau hinterfragen und anschauen... Von wem bekomme ich so einen Datenlogger für die Bedarfsermittlung? (beim HYUNDAI Autohaus, sonst im Green Energy Center anrufen)... Die Schilderung der IONOIQ Fahrt von Kärnten nach Tirol hat mich beeindruckt und bestärkt, dass ich ein Elektroauto nehme... Jetzt weiß ich, dass man zu einem Elektroauto einen komplett anderen Zugang braucht... Ich habe schon lange den IONIQ im Auge, habe aber bislang keinen bekommen (lange Lieferzeiten)... Seit heute weiß ich, dass ich auch mit einem IONIQ Hybridauto alle meine Bedürfnisse abdecken kann und ich damit einen guten ersten Schritt in die Elektromobilität machen kann... Ab wann könnte ich ein Wasserstoffauto kaufen? (Ab Mitte 2018 und wenn es in Ihrer Gegend eine Wasserstofftankstelle gibt)... Wo bekomme ich eine Materienschulung? (im Green Energy Center, wenn Sie 10-20 Personen zusammen haben)... Wer kann mich zu den Ladesäulen beraten? (Experten im Green Energy Center)..."

Beantwortung von Fragen
vlnr. Hyundai Geschäftsführer Mag. Roland Punzengruber im Gespräch mit Dr. Ernst Fleischhacker und Bürgermeister Mag. Erich Czerny von Krimml
Geschäftsführer Mag. Roland Haslauer (Mitte-rechts) und Projektleiter Eberhard Bachmaier vom Salzburger Beratungsunternehmen GFBPARTNER stellten ihre "Green Business Solutions" vor und zeigten mit der weltweit ersten freien Solarroute auch eindrucksvoll den beispielhaften Zugang ihres Unternehmens zur solaren Elektromobilität.
Zurück