Mobile Wasserstoff Tankstelle (mobileHRS) als Schlüssel zur grünen Wasserstoffwirtschaft am Green Energy Center Europe präsentiert

Die mobileHRS (mobile Hydrogen Refueling Station) wurde im Rahmen des HySnowGroomer Projektes von Konsortialpartner Schmidberger Elektroinstallations GesmbH gebaut und vom Entwickler Dietmar Unfried am Areal des Green Energy Center Europe den Vertretern der österreichischen Seilbahnwirtschaft und der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.

Die mobile Wasserstoff-Betankungsanlage ist in einem 20 Fuß Container untergebracht. Die kann wahlweise als 350bar oder 700bar H2-Tankstelle eingerichtet werden. Durch die mobile Bauweise sind die Auf- und Abbauzeiten kurz und die Inbetriebnahme vor Ort einfach.  Mit der mobileHRS können daher nicht nur Pistenfahrzeuge, sondern auch andere Wasserstoff-Fahrzeuge wie Busse und LKWs mit Wasserstoff betankt werden.  Die Anlage ist daher auch generell ein wesentlicher Baustein der Wasserstofflogistik, welche am Forschungszentrum HyWest am Green Energy Center Europe bearbeitet wird. Die erste großtechnische Anwendung wurde in den letzten Monaten in Bozen zur Versorgung der Wasserstoffbusse umgesetzt.

Fotos: FEN Systems