image

Über uns


ernst-fleischhacker
Ernst Fleischhacker
CEO
+43 (0) 512 209 039 10

Dipl.-Ing. Dr. techn. Ernst Fleischhacker studierte und promovierte an der Universität Innsbruck, mit der er während seiner gesamten Laufbahn in der Wirtschaft über Lehre und Forschung verbunden war.
Seit 1979 spannte sich der Bogen seiner Arbeit und Verantwortung in der Wirtschaft von der Mitwirkung an internationalen Projekten beim deutschen Baukonzern Bilfinger & Berger, die bauwirtschaftliche Betreuung und Leitung von Projekten der TIWAG, den Aufbau des dritten Mobilfunknetzes und die Einführung der UMTS (3G) Mobilfunktechnologie für ONE (jetzt DREI) in Österreich bis hin zum Aufbau der Wasser Tirol – Wasserdienstleistungs-GmbH als wesentlichen Baustein für eine nachhaltige Ressourcenbewirtschaftung.
Zusammen mit seinem Sohn Nikolaus gründete er im Jahr 2014 die FEN Sustain Systems GmbH (FEN Systems), die auf Nachhaltigkeitsprojekte zum Umbau des Energiesystems ausgerichtet ist und Klienten aus Politik, Industrie, Gewerbe und privaten Haushalten mit der eigenen Methodik im gesamten Problemlösungsprozess - von der Strategie-, Projekt- und Produktentwicklung bis hin zur Qualitätssicherung und Ausbildung von Fachkräften - unterstützt.
Im Jahr 2016 gründete er zusammen mit Playern aus der Industrie und Startups das Green Energy Center Europe in Innsbruck. Die Codex-Partnerschaft bekennt sich u.a. auch zu der von ihm entwickelten Klima- Energie- und Ressourcenstrategie »Tirol 2050 energieautonom« und damit zum privatwirtschaftlich organisierten »Bau der Brücke in eine grüne Zukunft«. Dafür wurden am Green Energy Center die Forschungszentren »E-West« und »HyWest«  eingerichtet, welche seit dem Jahr 2018 von seiner extra dafür gegründeten FEN Research GmbH betrieben werden.

nikolaus-fleischhacker
Nikolaus Fleischhacker
CTO

Dipl.-Ing. Dr. techn. Nikolaus Fleischhacker BSc MSC  studierte Bau-, Umweltingenieurwissenschaften und Domotronik an der Universität Innsbruck und erwarb dort seine akademischen Grade Bachelor of Science, Diplomingenieur, Master of Science und Doktor der technischen Wissenschaften. Seit 2012 arbeitet er zunächst als Universitätsassistent am Arbeitsbereich für Massiv- und Brückenbau und anschließend als Senior Lecturer in den Arbeitsbereich für Festigkeitslehre und Baustatik der Universität Innsbruck.
Im Jahr 2014 gründete er zusammen mit seinem Vater die FEN Sustain Systems GmbH (FEN Systems), in der er seither als technischer Geschäftsführer Klienten aus Politik, Industrie, Gewerbe und privaten Haushalten beim Umbau des Energiesystems begleitet. Er ist Mitbegründer des Green Energy Centers Europe in der Technikerstraße 1-3 in Innsbruck, in dem seit 2016 die privatwirtschaftlich organisierte Codex-Partnerschaft von Playern aus der Industrie und Startups beheimatet ist. Daraus sind die beiden Forschungszentren "E-West" und "HyWest" hervor gegangen, die er aktuell als CEO der im Jahr 2018 gegründeten FEN Research GmbH leitet. Damit ist er federführend an national und international richtungsweisenden Forschungsprojekten, die den Umbau des Energiesystems zum Inhalt haben, beteiligt. Seit 2021 ist er als offizieller Experte Österreichs in der Europäischen Green Hydrogen Agenda tätig.

peter-patrick-baumgartner
Peter-Patrick Baumgartner
CSO

MMag. Peter-Patrick Baumgartner erlangte 1996 ein Äquivalent zu einem Bachelor in Rechtswissenschaften und studierte von 1996 bis 1997 internationales Marketing und Wirtschafts- und Europarecht an der École de management de Normandie in Frankreich. Im Jahr 2001 erwarb er den Magistertitel in Kunstgeschichte und den Master of Business Administration in Internationaler Wirtschaft an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck. Seit 1990 ist er Gründer und Vorstandsmitglied von Fabula International. Von 2007 bis 2010 war er Leiter der internationalen Geschäftsentwicklung und verantwortlich für internationales Geschäftswachstum und Kooperationen bei der Bernard Gruppe in Tirol. Von 2010 bis 2020 war er bei ILF Consulting Engineers beschäftigt, wo er zunächst als Direktor der Geschäftsentwicklung und dann als Präsident und CEO von ILF Canada/ILF Group Holding tätig war. Zusätzlich war er von 2016 bis 2020 Vizepräsident und Direktor der ILF Group Holding. Seit 2016 ist Herr Baumgartner Mitgründer des Green Energy Center Europe in Innsbruck und seit 2020 ist er CSO der FEN Sustain Systems GmbH.

niusha-shakibi-nia
Niusha Shakibi Nia
Team Management
+43 (0) 512 209 039 13

Dr. Niusha Shakibi Nia BSc, MSc erwarb 2007 ihren Bachelor-Abschluss in Physik im Iran. Ende 2008 zog sie nach Frankreich und setzte ihr Studium in zwei Masterstudiengängen mit den Titeln "Materials Science and Electrochemistry" und "Project Management" an der Universität La Rochelle fort und erhielt beide Abschlüsse im Jahr 2011. Anschließend schloss sie ihr Promotionsstudium mit dem Schwerpunkt Korrosionsverhalten und metallurgische Eigenschaften von galvanisch abgeschiedenen Beschichtungen ab und erwarb 2014 ihren Abschluss. Im Jahr 2015 arbeitete sie weiter an der Universität La Rochelle als Forschungs- und Lehrassistentin und zog später im selben Jahr nach Österreich und begann eine Post-Doc-Stelle am Institut für Physikalische Chemie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck bis Ende 2020. Während dieser Zeit lag ihr Forschungsinteresse im Bereich der Energieumwandlung, mit dem Fokus auf der Optimierung von Katalysatormaterialien in Brennstoffzellen und Elektrolyseuren. Seit 2021 arbeitet Frau Shakibi Nia als Projektmanagerin bei der FEN Sustain Systems GmbH und als Senior Researcher bei der FEN Research GmbH in Innsbruck, Österreich.

markus-coll
Markus Coll
Project Management & Trainings
+43 (0) 512 209 039 14

Ing. Markus Coll arbeitete von 1983 bis 2017 bei Mils Electronic in Tirol, zunächst als Software-Ingenieur und später als Produktmanager und Abteilungsleiter. Von 2017 bis 2020 war Herr Coll Produktmanager bei GE Jenbacher/INNIO in Jenbach, wo er eine "Asset Performance Management"-Softwarelösung betreute. Seit 2020 ist er als Projektleiter bei der FEN Sustain Systems GmbH tätig und absolviert aktuell auch ein Fernstudium für erneuerbare Energien an der Wilhelm Büchner Mobile University of Technology in Deutschland.

eva-wernig
Eva Wernig
Project Assistant
+43 (0) 512 209 039 15

Eva Wernig, MSc belegte den Bachelor- und Masterstudiengang Chemie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, wo sie ihre Abschlüsse 2015 und 2018 erhielt. Im Anschluss an ihre Masterarbeit am Institut für Physikalische Chemie arbeitete sie dort neben geringer Lehrtätigkeit weiterhin bis 2020 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Elektrokatalyse. Seit 2022 ist sie als Junior Researcher bei der FEN Research GmbH tätig.

agethe-fleischhacker
Agethe Fleischhacker
Backoffice
+43 (0) 512 209 039 12

Agethe Fleischhacker absolvierte die Pädagogische Akademie in Innsbruck, unterrichtete von 1982 bis 1995 an der Hauswirtschaftsschule in Scharnitz und von 1995 bis 2018 an der Höheren Berufslehranstalt (HBLA) West in Innsbruck. Seit 2013 ist Frau Fleischhacker Mitgesellschafterin im Bereich Errichtung und Betrieb von Photovoltaikanlagen bei Fleischhacker Ernst u Mitges. GesBR. Zusätzlich ist sie seit 2014 bei der FEN Sustain Systems GmbH für das Büro und Personalmanagement zuständig und unterstützt die Mitarbeiter bei der bei Strategie- und Projektentwicklung, Qualitätssicherung, Monitoring und Verbreitung von Projektergebnissen.

philip-waritschlager
Philip Waritschlager
Digitalization
+43 (0) 512 209 039 00

Philip Waritschlager BSc absolvierte seine Ausbildung zum "Computer Science Bachelor’s Degree Programme" an den Universitäten Augsburg und Rosenheim. Er ist seit dem Jahr 2020 für die Digitalisierung der Administrations- und Projekt- Prozesse der FEN Sustain Systems GmbH und FEN Research GmbH zuständig.

thomas-hugl
Thomas Hugl
Sales Manager
+43 (0) 512 209 039 19

Thomas Hugl studierte Internationale Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck und Sydney University. Nach dem Studium begann er seine berufliche Karriere bei der Firma Data Becker in Düsseldorf im IT-Bereich. Im Jahr 2007 war er Mitgründer der Ergospect GmbH, einem universitären Spin-Off im Bereich Medizintechnik, welches er in weiterer Folge als deren geschäftsführender Gesellschafter aufbaute und als Firma international erfolgreich etablierte. Seit 2018 war er bei weiteren MedTech und MedIT Unternehmen im Bereich Business Development und Marketings tätig und beschäftigt sich seitdem ebenfalls mit diversen Projekten im Life Science Bereich. Seit 2021 ist Thomas Hugl bei der FEN Sustain Systems GmbH tätig und unterstützt Peter-Patrick Baumgartner (CSO FEN Systems) als Co-Botschafter für das Green Energy Center Europe und die beteiligten Codex-Partner.

heinz-schneilinger
Heinz Schneilinger
Sales Manager
+43 (0) 512 209 039 21
niklas-muller
Niklas Müller
Sales Assistant
+49 (0) 160 98 67 13 18
marijan-writz
Marijan Writz
Lead Sharing Economy
+43 (0) 512 209 039 17

Marijan Writz studiert in Innsbruck das Lehramtsstudium für die Fächer Biologie und Physik, wo er sich in seiner Abschlussarbeit mit der biologischen Bekämpfung von Kartoffelschädlingen befasst. Im Frühjahr 2017 kam er mit dem Green Energy Center Europe in Kontakt, als dort das erste elektrische Carsharing-Fahrzeug Österreichs – unser Hyundai Ioniq electric - positioniert wurde. Seitdem ist er für den Aufbau und die Abläufe im projektbasierten elektrische Carsharing am Green Energy Center Europe verantwortlich. Vielen ist er als erster Ansprechpartner am Green Energy Center Europe bekannt, da er dort den InfoCorner leitet. Besonders zeichnet ihn sein ausgeprägtes Wissen in Sachen Elektromobilität und Carsharing aus.

michael-gnigler
Michael Gnigler
Support Sharing Economy
+43 (0) 650 968 58 94

Michael Gnigler, BSc studierte am Management Center in Innsbruck und erhielt im Jahr 2018 seinen Abschluss als Bachelor in Mechatronik.
Seine bisherigen Arbeitserfahrungen hat er als Gaming Support Agent bei 5CA für das Projekt 2K Games, selbständiger Fahrradkurier bei Velofood Graz, Zivildiener bei der Lebenshilfe Liezen (Arbeit mit Menschen mit Behinderungen), Praktikant an der TU Graz als Codierer von automatisierten Website-Tests und als Snowboardlehrer gemacht.

philip-andreatta
Philip Andreatta
Support Trainings